ETUS WEDAU D1J – ALDENRADE 2 33:11 (15:5)

ETUS WEDAU D1J – ALDENRADE 2 33:11 (15:5)

Mitten im Spiel wurde der Handball zur Nebensache

Auf Wunsch des Trainers der Aldenrader Mannschaft wurde die Partie verschoben.

 

Damals gab es wichtige Gründe. Wichtiger als Handball!

Von der ersten Sekunde an zeigten die Männer D wer Herr im Hause B 3 ist.

Die gut aufgestellte Deckung ließ nur wenige Aktionen des Gegners zu.

Einzig einem Spieler der Aldenrader Mannschaft gelang es immer wieder durchzubrechen.

Fassen wir uns kurz:

Der Sieg war hoch und verdient und wurde schon zur Halbzeit zur Nebensache.

Denn bereits hier wussten wir: Dies ist vorerst das letzte Spiel der Liga.

Die Nachrichten vom HVN und vom Kreis Rhein-Ruhr kamen im Minutentakt.

Danach wurden vom Verein vernünftigerweise sowohl das Training, Trainingslager und weitere Aktionen auf unbekannte Zeit verschoben.

Ich wünsche allen Gesundheit.

fgdfgydf

dfgh

dfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top