ETuS Wedau mJC – HSG VeRuKa (13:10) 29:17

ETuS Wedau mJC – HSG VeRuKa (13:10) 29:17

Derbyzeit im Heimspiel
Sonntag, 5.12.2021 war um 11.00 Anwurf zum Derby gegen VeRuKa.

Das Spiel startete mit einer langen Phase in der sich die Mannschaften durch eine stabile Abwehr
hervortaten. Unterstützt, wie es ein Derby verdient hat war die Fanbase auf beiden Seiten gut gefüllt und sorgte für ordentlich Stimmung in der Halle. Nach der Anfangsphase bestimmte ETuS mehr und mehr das Spiel. Die Jungens standen sicher und fest in der Abwehr, waren aufmerksam bei den gegnerischen Angriffen und schnell bei den
Tempogegenstößen. Kein Vergleich zu den Spielen in den letzten Wochen. Obwohl wieder nicht alle Stammspieler an Bord waren konnten die C-Männer einen beruhigenden Vorsprung in diesem körperbetonten Spiel herausspielen.
Pausenstand 13-10

Die zweite Halbzeit startete mit einer torarmen Anfangsphase, bei der in den ersten 5 Minuten nur ein Tor fiel. Die Vorgabe vom Trainer das Tempospiel aufzuziehen setzten die Jungens auf der Platte gut um. Trotz manchem Pfostentreffer wuchs der Vorsprung stetig.
Endstand 29-17

Durch die geschlossene Mannschaftsleistung ging auch die zweite Halbzeit klar an ETuS. Heute waren die sichere Abwehr und das schnelle Umschalten auf Angriff die Garanten des Heimsieges. Mit diesem Zusammenhalt können die Männer auch die Aufgabe in der nächsten Woche, beim TV Lobberich , angehen.

Kader:
Moritz, Mert Bruno, Noah, Nicolas, Lenny , Ahmed, Jonathan, Lenius, Cenk, Merdan

Back to top