ETuS Wedau mJC – SV Heißen (19:15) 36:25

ETuS Wedau mJC – SV Heißen (19:15) 36:25

Die Saison neigt sich dem Ende zu und Etus wollte sich heute vom Heimpublikum verabschieden. Mit
einer dünnen Personaldecke bestritten die C-Männer, heute am 2.4.22, ihr letztes Heimspiel.

Schneller Start, wie gewohnt im Verlaufe der Saison, wechselte sich mit einer kleinen Schwächephase
in der Anfangszeit ab. Nach 8 Minuten stand es 7-4 für ETuS. Das Spiel nach vorne war immer dann
erfolgreich wenn die Ungenauigkeiten im Angriffsspiel abgestellt wurden und das Tempospiel wie
gewohnt aufgezogen wurde. Die Abwehr stand heute sehr konstant und sicher, ließ wenig zu.

Folgerichtig war der Halbzeitstand auch 19-15 für ETuS

In der zweiten Hälfte ging es souverän weiter, der Vorsprung wurde konsequent ausgebaut. Hinten
dicht und vorne erfolgreich. Die sattelfeste Abwehr ließ wenig zu und der Zug nach vorne ging ab in Richtung 13 Tore Vorsprung.

Am Schluss wurde auch eine doppelte Unterzahl fast schadlos überstanden.
Gute Gelegenheit, alle Spieler auch auf ungewohnten Positionen einzusetzen.

Endstand 36-25 für ETuS

Jetzt steht noch ein Nachholspiel beim TV Aldekerk am Freitag auf dem Spielplan und dann ist die
erste komplette Saison in der Oberliga für die C-Männer Geschichte.

Back to top