ETuS Wedau mJD – Turnverein Biefang II (3:4) 4:9

ETuS Wedau mJD – Turnverein Biefang II (3:4) 4:9

Das warten hat ein Ende. Nach einer langen Corona-Pause ging es wieder in den Spielbetrieb. Die neu formierte Mannschaft ging nach einer durchwachsenden Vorbereitung an den Start. Auftaktspiel gegen Biefang II.

Beide Mannschaften waren zu Beginn noch sehr nervös und machten viele technische Fehler. Das erste Tor der Saison warf Felix für uns und wurde laut jubelnd begleitet. Die erste Halbzeit konnten wir noch ausgeglichen gestalten, so dass wir einem 3 zu 4 Rückstand in die Kabine gingen. 

In der zweiten Halbzeit kam dann der Schlendrian rein. Unser Aufbauspiel lahmte etwas. Leider musste unser Käptain Linius verletzt vom Feld. Hiermit wünschen wir ihm gute Besserung. Leider fingen wir nun leichte Tore ein, so dass der Gegner Tor um Tor davonziehen konnte und wir leider das Spiel 4 zu 9 verloren.

Fazit: Allen war klar, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, um uns mit anderen Mannschaften messen zu können.

Positiv ist zu erwähnen, dass die Mannschaft nie aufgegeben hat und den Kopf in den Sand gesteckt hat. Ein großes Dankeschön auch an die Eltern, die uns auf der Tribüne tatkräftig unterstützt haben.

Info zum nächsten Spiel: Wir treffen am 7. November auf die Sportfreunde Hamborn 07 um 11:20 Uhr

Back to top