ETuS Wedau wJA – SV Schermbeck (6:13) 8:21

ETuS Wedau wJA – SV Schermbeck (6:13) 8:21

Heute war der Wurm drin..

Krankheitsbedingt mussten wir heute in sehr reduzierter Anzahl an Spielerinnen das Spiel gegen Schermbeck bestreiten. Durch einen nervösen Start mit vielen Ballverlusten und fehlender Abwehrarbeit sind wir nicht in unser Spiel gekommen. Es hat die Kraft gefehlt und auch die Kondition das Spiel schnell laufen zu lassen. Unsere Würfe grade aus dem Rückraum haben oft das Ziel verfehlt. Mit 7 Toren Rückstand ging es in die 2 Halbzeit. Leider konnten wir unsere individuellen Fehler nicht abstellen und somit hatte der Gegner ein leichtes Spiel. Am Ende mussten wir uns mit 8:21 geschlafen geben.
Nun heißt es neue Kraft sammeln, um im nächsten Spiel wieder zu zeigen, was wir als Mannschaft zusammen leisten können.

Back to top