SG Unterrath – ETuS Wedau mJC (14:17) 25:28

SG Unterrath – ETuS Wedau mJC (14:17) 25:28

Am Samstag den 19.3. ging die englische Woche für die C-Männer beim Tabellenzweiten weiter.

Zu Beginn gab es eine Schweigeminute für die Opfer des Ukraine Krieges, bevor in der verhaltenenen
Anfangsphase sich beide Mannschaften abtasteten. Schon im Hinspiel war es ein enges Match auf
Augenhöhe. Auch diesmal war der bessere Start auf Seiten der SG; die Chancenverwertung von ETuS
hatte noch Potential.

Nach ein etwa 15 Minuten hatte sich die C-Jugend besser auf den rutschigen Hallenboden eingestellt
und das in einen 3 Tore Vorsprung umgemünzt. Auch vor der Abwehr wurde jetzt aufmerksamer und
konsequenter und vor allem zupackender agiert, doch durch die Nachlässigkeiten in der
Chancenverwertung kam wenig Ruhe rein.
Halbzeitstand: 14-17

Der Vorsprung brachte auch in der zweiten Halbzeit nicht die notwendige Sicherheit, es kam immer
wieder zu Leichtsinnsfehlern, vorne wie hinten. Auch die Umstellungen in der Halbzeit verpufften
und brachten nicht die erhoffte Wirkung. Es schien fast so als ob die Schnelligkeit für das Tempospiel
in der Kabine geblieben wäre.

Schlussendlich konnte sich ETuS aber hier in Düsseldorf, bei diesem sehr fairen Spiel, behaupten und
den Auswärtssieg einfahren.
Endstand 25-28

Am 26.3. geht’s dann weiter gegen den TV Ratingen, und folgt in der nächsten englischen Woche der
Tabellenerste aus Bottrop, dem die Männer die ersten Verlustpunkte zufügen wollen

Back to top