SV Heißen – ETuS Wedau mJB (15:10) 26:17

SV Heißen – ETuS Wedau mJB (15:10) 26:17

Mit einem guten Gefühl ging es an diesem Wochenende nach Heißen und wir wollten unsere Serie
ausbauen.

Es ging los und es war 5 Minuten ohne Torerfolg ein Kampfspiel um jeden Zentimeter. Wir ließen aber schon hier einen 7 Meter und ein Gegenstoß ohne Torerfolg liegen. Dann drehte Heißen auf und kam zu einer 5:1 Führung. Nun war es wieder ein hinterherlaufen und aufholen wie schon in den letzten Spielen. Leider hat uns heute die Entschlossenheit vor dem Tor gefehlt. Viele Gegenstöße blieben Erfolglos, noch vier 7 Meter wurden vergeben. Wir kamen trotz guter Moral nicht auf mehr als 4 Tore ran und vergaben reihenweise die Möglichkeit es zu tun. Den Torwart machten wir selber zum Matchwinner durch unplatziert geworfene Bälle. Ein gebrauchter Tag für unsere Jungen. Am Ende gab es noch Rot für ein Schubser aus Frust, da waren noch 25 Sekunden zu spielen. Zur Verwunderung aller, Blau hinterher. Ohne Kommentar an dieser Stelle.

Es spielten:
Nico im Tor, Merdan, Harun 3, Tim 6, Timo 1, Gerrit , Nils 1, Nicolas 1, Jayme 5.

Back to top