TV Lobberich – ETuS Wedau mJC (14:13) 24:25

TV Lobberich – ETuS Wedau mJC (14:13) 24:25

Am heutigen Sonntag,12.12.21 war der TV Lobberich der Gegner der C-Jugend von ETuS.

Der Tabellennachbar vom Niederrhein war etwas wie die Unbekannte in der Gruppe.

Die anfängliche Abtastphase entfiel heute, es ging direkt los mit einem schnellen und körperbetonten
Spiel auf beiden Seiten. Durch gute Abwehrarbeit bei den Jungens waren Tore jedoch erst einmal
Mangelware.

Pfosten und Lattentreffer bleiben, wie schon in den Vorwochen, treue Begleiter, ebenso wie Ungenauigkeiten im Passspiel. Durch die aufmerksame Abwehrarbeit boten sich gute Möglichkeiten zu Tempogegenstößen die auch erfolgreich genutzt werden konnten. Bedingt durch eine Unterzahl und Fehler beim Aufbau ließen den TV Lobberich immer mit einem Torpolster vorangehen.
Halbzeitstand 14-13

Das gleiche Bild bot sich in der zweiten Halbzeit, wobei die C-Männer eine doppelte Unterzahl überstanden haben . Es ging Hin und Her und zur Mitte der zweiten Halbzeit gab es die am stärksten umkämpfte Phase, in der beide Mannschaften mit offenem Visier spielten. Dadurch ergaben sich auf beiden Seiten zahlreiche Chancen die unsere Jungens zu einem 3 Tore Vorsprung führten. Doch passend zum Spiel schmolz der Vorsprung 2 ½ Minuten vor Schluss auf ein Tor. Auszeiten von beiden Trainern schworen die Spieler auf die letzten Minuten ein, die ETuS zum erfolgreichen Ende führten.
Der Vorsprung wurde verteidigt und der Endstand war 24-25

Ein verdienter Sieg in diesem spannenden und zum Schluss erfolgreichen Spiel.
Sollte mit diesem Sieg der Knoten geplatzt sein und der Start für eine Serie gelegt worden sein? Am
nächsten Sonntag können wir das im Heimspiel gegen die SG Unterrath überprüfen.

Back to top